Neubau

Wohnüberbauung Sunnmatte

Goldiwil

Ruhe, Aussicht, Stadtnähe

Dies und mehr bietet die Wohnüberbauung Sunnmatte in Goldiwil – die Sonnenterrasse von Thun.

Die 22 Wohneinheiten im gehobenen Segment sind im Dorfkern gelegen und harmonisch in den Hang eingebettet. Die terrassenartige Bauweise der Gebäude ermöglicht es, von jeder Wohnung die unverbaubare Aussicht auf die Niesen- und Stockhornkette sowie den Thunersee zu geniessen. Die Wohnhäuser weisen eine klare, schlichte Formensprache auf. Die Fassaden greifen die ortstypische Materialisierung auf und integrieren so die neue Überbauung in den bestehenden Dorfkern.

Die grosszügigen Wohnungen sind klar gegliedert. Hangseitig, nach Norden sind die Nebenräume - nach Süden, zur Aussicht hin sind die Wohnräume und Zimmer angeordnet. Raumhohe Verglasungen  erweitern das Wohnen über die gross dimensionierten Balkone und Terrassen in den Aussenraum.

Das Volumen der Einstellhalle mit 21 Einzel- und 16 Doppelplätzen ist in den Hang gebaut und erlaubt, die fünf Mehrfamilienhäuser auf kurzem Weg zu erschliessen. Heizung und Warmwasseraufbereitung werden mit erneuerbarer Energie erzeugt. Die hochwertig gedämmte Gebäudehülle entspricht den Minergieanforderungen für Neubauten.Die vielfältigen Wohnungstypen ermöglichen auf die unterschiedlichen Anforderungen der Bewohner einzugehen. Die offene Raumgestalltung erlaubt individuelle, den Nutzern entsprechende, Möblierungen.

Dies, zusammen mit einem hochwertigen Materialkonzept für den Innenausbau, schafft attraktiven Wohnraum an ruhiger, stadtnaher Lage mit schönster Aussicht.

Wohnüberbauung Sunnmatte Goldiwil

Wohnüberbauung Sunnmatte Goldiwil Wohnüberbauung Sunnmatte Goldiwil Wohnüberbauung Sunnmatte Goldiwil Wohnüberbauung Sunnmatte Goldiwil Wohnüberbauung Sunnmatte Goldiwil Wohnüberbauung Sunnmatte Goldiwil Wohnüberbauung Sunnmatte Goldiwil Wohnüberbauung Sunnmatte Goldiwil