Neubau

Raiffeisenbank Jungfrau / Schweizer Jugendherberge

Interlaken

Doppelnutzung im neuen Dienstleistungsgebäude mit der Raiffeisenbank Jungfrau und der Schweizer Jugendherbergen.

Das Gebäude der Raiffeisenbank Jungfrau und der Schweizer Jugendherbergen entspricht dem neuesten Stand der Technik. Das Gebäude ist sowohl die erste Raiffeisenbank der Schweiz, wie auch der erste Beherbergungsbetrieb der Schweiz, der im MINERGIE-P-ECO-Standard gebaut worden ist.

Die Räume erreicht somit eine hohe Arbeitsplatzqualität mit hoher Behaglichkeit, gesunder Raumluft, guten Tageslichtverhältnissen und geringer Lärmbelastung. Die energetisch und ökologisch vorbildliche Bauweise von der Herstellung der Baumaterialien bis zu deren Rückbau verursacht eine geringe Umweltbelastung und erlaubt die Schonung natürlicher Ressourcen.

Auf dem Dach des neuen Minergie-P-Eco-Gebäudes wurde eine 77 kWp- Photovoltaik- Anlage installiert. Die 321 Solarmodule mit einer Fläche von rund 415 m2 werden im Jahr ca. 67'000 kWh Strom produzieren

 

 

 

Raiffeisenbank Jungfrau / Schweizer Jugendherberge

Raiffeisenbank Jungfrau / Schweizer Jugendherberge Raiffeisenbank Jungfrau / Schweizer Jugendherberge Raiffeisenbank Jungfrau / Schweizer Jugendherberge Raiffeisenbank Jungfrau / Schweizer Jugendherberge